Monat: April 2018

Ein Ferientag in der Stadt

Die Osterwoche neigte sich dem Ende zu, da trieb es unsere Ministranten zum Abschluss der Ferien noch einmal hinaus ins Grüne. Ein Ausflug in die Pegnitz-Stadt Lauf inklusive Orts-Rallye stand an. Mit dem 10-Uhr-Zug verließen wir den heimischen Bahnhof in

Zeltlager 2018 Blog #2

Jetzt sind es nur noch etwas über 3 Monate, bis wir uns – wenn alles klappt – alle zum Zelten treffen und eine geniale Woche verleben wollen. Zeit für einen Zwischenstand zu den laufenden Planungen. Eines können wir vorab schon

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , ,

Minis stürmen die Eis-Arena

Lange, Lange, sehr lange war es her, dass letztmalig eine Gruppe Bühler sich aufs Eis wagten. Kein Wunder nachdem die bekannten Weiher und Tümpel in der Gemeinde die letzten Winter eher wenig bis gar nicht zugefroren waren. Umso mehr freuten

Die Tradition des Klapperns

Die Stille des Karfreitags, Die Trauer über den Tod Jesus – und doch gibt es zum überregional gültigen Tanz-Verbot und „Lärm-Verbot“ an diesem Feiertag eine große Ausnahme. „Vom allgemeinen stillschweigen und ruhen an den Kartagen sind Gruppen oder Einzelpersonen befreit,

Frohe Ostern 2018

Man kann die Ferien für eine Urlaubsreise, für ein Praktikum oder für Verwandtenbesuche nutzen – oder aber man machts so wie wir und startet über Ostern in der heimischen Pfarrei Bühl so richtig durch. Das höchste Fest der Christen überzeugt

Top