Bühler Minis starten in die Sommerferien!

Bühler Minis starten in die Sommerferien!

Endlich sind die Sommerferien da! Das lange Schuljahr kann endlich „abgehakt“ und der Alltag etwas vergessen werden. Auch wir „Minis“ brauchen natürlich Erholung und Freizeit: Deshalb verabschieden sich die einen in den Urlaub, die anderen ins Zeltlager und wieder andere ins nächste Freibad oder in den heimischen Garten. Da jeder etwas geplant hat für die Ferien, fallen die Mini-Stunden in Bühl im August aus! Somit treffen sich die Ministranten erst wieder im September zu einer Gruppenstunde.

Die letzten Male haben wir viele Spiele auf der Wiese oder im Wald durchgeführt. Durch das schöne Wetter konnten wir sehr häufig die Gruppenstunden im Freien abhalten. Den meisten Spaß hatten unsere Minis bei Action- und Sportspielen. Dabei war in der Regel eine gute Taktik, Schnelligkeit, Tarnung und natürlich Teamgeist gefragt. Aber nicht nur Spiele standen auf dem Programm: Hin und wieder drehten wir auch Kurzfilme oder machten im Jugendkeller eine Party. An dieser Stelle möchten wir uns bei der katholischen Jugend Bühl recht herzlich dafür bedanken, dass wir Minis auch die Jugendräume im Keller immer nutzen dürfen.

Inzwischen sind wir bereits wieder fleißig am Ideen sammeln, was wir im Herbst 2015 alles unternehmen können? Die Gruppenstunden für die Minis sollen auf jeden Fall wieder alle 14 Tage stattfinden. Zusätzlich freuen wir uns bereits auf das Angebot der Bühler Jugend, die uns wieder zu einigen FilmTreff´s mit coolen Kino-Filmen einlädt. Jetzt wünsche ich euch und euren Familien erst mal schöne und erholsame Sommerferien! Eine tolle Zeit und bis bald in Bühl….

PS: Liebe Ministranten, bitte meldet euch telefonisch bei mir und teilt mir mit wann ihr in den Ferien Zeit habt! Vielen Dank, der Uble.

Training_ueberfall15_picture2

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.