Kategorie: News-Ministranten

Jetzt Sternsinger werden!

Liebe Kinder und Jugendlichen, Liebe Eltern, jedes Jahr rund um die Advents- und Weihnachtszeit gibt es sehr viele soziale Projekte, Hilfsangebote und Spenden-Aufrufe für Bedürftige. Auch die Sternsinger-Aktion fällt in den Bereich „Soziales Engagement“, sticht aber aufgrund ihrer Größe und

Biker meistern Bergabenteuer

Es ist inzwischen zu einer schönen Tradition geworden: Jedes Jahr um den Buß- und Bettag herum lädt das Fahrradteam Bühl alle Radler, Biker und Outdoor-Fans zu einer gemeinsamen Rundfahrt durch die nähere Umgebung ein. Unter dem Motto „Bike-und-Brett-Tag – Unterwegs

Sternsinger starten durch

Liebe Kinder und Jugendliche, Liebe Eltern, Zu Beginn des neuen Jahres 2019 bringen die Sternsinger den weihnachtlichen Segen in unsere Häuser und Wohnungen. Sie sammeln dabei für Kinderhilfsprojekte weltweit und werden so selbst zum Segen für Kinder und Familien überall

Der Berg ruft – DTM in Bühl

Ausgelassene Festtagsstimmung, strahlender Sonnenschein und eine kaum enden wollende Menschenschlange zauberten nicht nur den Organisatoren des Dekanats-Ministranten-Tags (DTM), sondern auch den zahlreich erschienenen Teilnehmern schon zur Begrüßung ein Lächeln ins Gesicht. Unter dem Motto „Der Berg ruft – Die Minis

Wir sind DTM 2018

Unter dem Motto „Der Berg ruft“ werden am Samstag, 13.Oktober 2018 zahlreiche Ministrantinnen und Ministranten aus dem ganzen Dekanat nach Bühl strömen um am traditionellen „Jahres-Treffen der Minis“, veranstaltet vom BDKJ und vom Jugendamt Neunkirchen, teilzunehmen. Dieses Große Mini-Treffen nennt

Brombachsee-Ausflug 2018

„Wir sitzen alle im selben Boot!“ – Diese oft genutzte Redewendung und zugleich Song-Titel, haben sich die rund 40 Ministranten aus den drei Pfarreien Sankt Walburga, Sankt Kunigund und Mariä Heimsuchung wohl auch gedacht als sie am letzten Samstag im

Ein Ferientag in der Stadt

Die Osterwoche neigte sich dem Ende zu, da trieb es unsere Ministranten zum Abschluss der Ferien noch einmal hinaus ins Grüne. Ein Ausflug in die Pegnitz-Stadt Lauf inklusive Orts-Rallye stand an. Mit dem 10-Uhr-Zug verließen wir den heimischen Bahnhof in

Minis stürmen die Eis-Arena

Lange, Lange, sehr lange war es her, dass letztmalig eine Gruppe Bühler sich aufs Eis wagten. Kein Wunder nachdem die bekannten Weiher und Tümpel in der Gemeinde die letzten Winter eher wenig bis gar nicht zugefroren waren. Umso mehr freuten

Die Tradition des Klapperns

Die Stille des Karfreitags, Die Trauer über den Tod Jesus – und doch gibt es zum überregional gültigen Tanz-Verbot und „Lärm-Verbot“ an diesem Feiertag eine große Ausnahme. „Vom allgemeinen stillschweigen und ruhen an den Kartagen sind Gruppen oder Einzelpersonen befreit,

Frohe Ostern 2018

Man kann die Ferien für eine Urlaubsreise, für ein Praktikum oder für Verwandtenbesuche nutzen – oder aber man machts so wie wir und startet über Ostern in der heimischen Pfarrei Bühl so richtig durch. Das höchste Fest der Christen überzeugt

Top