Friedensboten 2021

Friedensboten 2021

Offene Hetze in den sozialen Netzwerken, Wutbürger auf der Straße, Gewalt und Verrohung zur besten Sendezeit. Und die Reaktionen auf diese Ausbrüche sind nicht weniger zügellos. Der Hass scheint salonfähig geworden. Aber die Jugendlichen aus „Bühl“ + Umgebung machen da nicht mit.

„Wir kennen Streit, Neid, Undankbarkeit. Das sind Gefühle, die schnell in Hass umschlagen können. Die Fastenzeit können wir bewusst nutzen, um diesen negativen Gefühlen positive entgegensetzen.“ Wir als Christen wollen gegen den Strom schwimmen und nicht diejenigen hassen, die hassen. Wir wollen jeden willkommen heißen. Und zwar unabhängig davon, welche Denkrichtung oder welche Religion er oder sie hat.

Im letzten Jahr haben wir unter anderem auch über Symbole und Momente des Friedens in den Mini-Stunden gesprochen. Und so laden wir dich nun ein, während der Fastenzeit ganz bewusst auf Hass + Beleidigungen zu verzichten… Und stattdessen „Frieden zu stiften“… in der Familie, im Freundeskreis, Online, Offline, und überall wo Frieden gebraucht wird. – Viel Freude dabei, Gerne kannst du ein Friedens-Foto über WhatsApp (Bühl) oder per E-Mail einschicken, … dann bauen wir aus den eingesendeten Fotos Wieder eine Dia-Show bzw. Bühl Pinnwand – Inspirationen bekommst du im Video (siehe Unten). Bis bald und schönen Frühling dir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.