Mitmachen

„Da möchte ich auch mitmachen. Wie werde ich Ministrant?“

Alle Kinder ab der 3.Klasse sind herzlich eingeladen mitzumachen! Einfach mal am Bühler Berg im Pfarrheim bei einem unserer vielen Treffen vorbei schauen! Jedes Jahr dürfen wir mehrere „Neulinge“ bei uns begrüßen. In einem Einführungskurs werden dir alle wichtigen Dinge in Kirche und Pfarrheim gezeigt. Die Einführung in dein neues Ehrenamt dauert circa 4 Mini-Stunden (also vier Einheiten). Besondere Fähigkeiten und Fertigkeiten wie stille Kommunikation, Weihrauch- und Weihwasser-Segen, Orientierung, Improvisation, der Ablauf einer Messe und weitere Themen sind Inhalte des Kurses. Wenn du ausreichend geschult und eingewiesen bist, Darfst du dich nicht nur Ministrant/in der Pfarrei Bühl… sondern auch Gottesdienst-Expert/in nennen. Zur Einführung erhälst du einen Ministranten-Ausweis.
Ja, und dann kann es losgehen! Jetzt ist euer Einsatz gefragt. Allerdings ohne eine gewisse Regelmäßigkeit geht es nicht. Hierzu gibt es die MiniTeams, bei denen du dir ein beliebiges aussuchen kannst. – Mit deinem MiniTeam bist du dann alle 14 Tage bei einem Gottesdienst vertreten und ministrierst.
Das klingt jetzt alles ganz schön anstrengend. Aber zum Glück unternehmen wir Minis auch immer wieder Ausflüge (z.B. nach Nürnberg oder Bamberg) oder versammeln uns zu Gruppenstunden sodass keiner so schnell Langeweile bekommt. Die Mini-Familie in Bühl bietet eine tolle Gemeinschaft. Gerne kannst du uns bei einer Gruppenstunde im Bühler Pfarrheim oder vor einem Gottesdienst in der Sakristei besuchen kommen und so das „Ministrantenleben“ testen. Wir freuen uns auf dich!
Alle eure Fragen hierzu beantwortet euch gerne unser Gruppenleiter Uble (Tel. 09155/890).
mannschafts_foto_bamberg_nr1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.